N24 News

TOPNEWS - WELT

TOPNEWS - WELT

TOPNEWS - Aktuelle Nachrichten der WELT
letzte Aktualisierung: 21/09/2017 21:09
  • Bringt Merkel IV die eine Wende zu viel?
    Nicht der Wahlkampf ist überraschend, sondern das, was Merkel nach einer Wiederwahl tun würde. Nach Energiewende und offenen Grenzen droht eine neue Überraschung: Diesmal geht es um die EU.
  • „Flüchtlingskrise wird noch viel Geld kosten“
    Aktuell debattieren alle Parteien über den Familiennachzug von Flüchtlingen, doch werden künftig noch viele Probleme bei der Integration zu bewältigen sein. Der Finanzminister spricht nun ein wichtiges Thema an.
  • Triebwerk bei Bundeswehr-Hubschrauber in Mali ausgefallen
    Ende Juli stürzte in Mali ein Tiger-Kampfhubschrauber der Bundeswehr ab, zwei Soldaten starben. Nun gab es erneut einen Zwischenfall – diesmal bei einem Transporthelikopter vom Typ NH90.
  • Die reichste Frau der Welt ist tot
    L'Oréal-Milliardenerbin Liliane Bettencourt ist im Alter von 94 Jahren gestorben, wie ihre Tochter Françoise Bettencourt-Meyers bestätigte. Mit dem Tod Bettencourts stellt sich die Frage nach der Zukunft des Konzerns.
  • Eine Redaktion, ein gemeinsamer Name - N24 wird WELT
    Sie fast drei Jahren arbeiten wir bei WELT und N24 in einer gemeinsamen Redaktion zusammen. Am 18. Januar 2018 werden wir einen weiteren wichtigen Schritt der Integration gehen: Der TV-Sender N24 wird in WELT umbenannt.
  • „Polen ist praktisch eine Diktatur, aber eine weiche“
    Jura-Professor Jan Zimmermann war Doktorvater des polnischen Präsidenten Duda – und ist einer seiner bekanntesten Kritiker. Trotz Dudas Wandlung sieht Zimmermann schwarz. Ein Besuch in Krakau.
  • Wie ein erschossenes Tier den „Hass auf Deutsche“ schürt
    Ein Wildtier schwimmt durch die Oder nach Deutschland. Hier tun Förster ihre Pflicht – und erschießen es. Diese Entscheidung trifft aber den polnischen Nationalstolz - und führt zu ungewöhnlichen Reaktionen.
  • Was Merkel über die G-20-Entscheidung pro Hamburg verschwieg
    Nach den Ausschreitungen beim G-20-Gipfel sagte Merkel, Hamburg sei mit den Sicherheitsbehörden ausgesucht worden. Doch die Chefs von Bundespolizei und Verfassungsschutz waren gar nicht gefragt – sie hatten erhebliche Zweifel.
  • Gerhard Schröders neue Liebe und seine alten Gewohnheiten
    Politisch kennt der Altkanzler keine Verwandten, wenn es sich für ihn rechnet. Auch privat nimmt er offenbar wenig Rücksicht. Nochehefrau Doris Schröder-Köpf offenbart jetzt, dass die neue Geliebte aus Südkorea gar nicht so neu ist.
  • Der Besessene
    Christian Lindner hat vor vier Jahren eine dem Untergang geweihte Partei übernommen. Wo andere ein politisches Aas sahen, entdeckte er die Chance. Jetzt steht der FDP-Chef vor der Krönung seines Abenteuers: Raus aus der Apo.
  • Carlos Tevez‘ gnadenlose Abrechnung mit Chinas Fußball
    Schlammschlacht zwischen Carlos Tevez und Shanghai Shenhua: Der Klub kritisiert den Star-Stürmer und fordert ihn zur Diät auf. Der Argentinier schimpft daraufhin heftig über den Fußball in China.
  • An der Grenze dessen, was Deutschland ausmacht
    Zwei deutsche Städte, Aachen und Görlitz, im Vergleich. Ja, es gibt Gemeinsamkeiten. Doch die Unterschiede zwischen Ost und West sind enorm. Geografie ist Schicksal. Das kann Politik nicht korrigieren.